Relaunch bei der Zeitschrift „Die Alternative“

Renate Vodnek, Redakteurin der Zeitschrift "Die Alternative" „Die Alternative“, die Zeitschrift der UG – Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB, wurde einem Relaunch unterzogen. Ab diesem Jahr erscheint die Zeitung viermal jährlich in einem neuen Layout. Optisch wird die Zeitung frischer und zeitgemäßer gestaltet.

Redaktionell wird jede Nummer einen eigenen Themenschwerpunkt haben – gestartet wird in der Märznummer mit dem Thema Digitalisierung und ihre Auswirkung auf Frauen.

Die bisherigen Rubriken inklusive Much-Comix bleiben bestehen (teilweise mit neuem Namen) und werden durch eine Debattenseite ergänzt, auf der Themen kontrovers diskutiert werden. Ein fixer Bestandteil soll in Zukunft auch die Vorstellung neuer Betriebsrät*innen, Personalvertreter*innen und Aktivist*innen der UG sein. Auch Leser*innenbriefen sollen in Zukunft stärker Platz geboten werden.


Der Preis bleibt bei 17,-- EUR für das Jahresabo, die Einzelausgabe wird zukünftig 5,-- EUR kosten. Nach längerer Überlegung haben wir uns dafür entschieden den Preis gleich zu lassen. Dafür werden wir mehr Ressourcen in Fotos, Grafik und Gastartikel investieren.

Redaktionsschluss für die nächste Nummer ist der 05. Februar 2021.
Bei Interesse an Mitarbeit im Redaktionsteam schreibt bitte ein mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .